AGB

Start AGB
 
 

AGB  

i-Motel Ltd.
Adresse: Birkenwaldstrasse 46, 63179 Obertshausen, Ortsteil Hausen
Handelsregister Nr HRB42465 / USt.ID: DE253361506

Liebe Gäste,

da die i-Motel Ltd. ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten möchte, sollten Sie wissen, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber eingehen, denn wir möchten die für das Rhein-Main-Gebiet günstigen Preise langfristig halten.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln, sind mit Ihrer Buchung anzuerkennen. Die AGB’s sind im Internet nachzulesen und liegen am Empfang aus, dass sie damit ausreichend in Kenntnis gebracht werden.

Wir wünschen Ihnen im i-Motel einen angenehmen Aufenthalt

Ihre Familie Pöhler

Geschäftsbedingungen für Zimmerbuchungen und Veranstaltungen

AGB’s der i-Motel Ltd., Obertshausen

1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Zimmerbuchungen, Gast- und Besprechungszimmer, die zwischen i-Motel Ltd. mit ihren Kunden abgeschlossen werden. 

2. Reservierungen 

Die Vereinbarung einer Reservierung bestellten Zimmern ist für beide Vertragspartner bindend. Die Zimmer können sowohl einzeln als auch zu zweit genutzt werden. Weitere Personen sind unzulässig. 

Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Zimmer, Räume, Flächen oder sonstige Leistungen bestellt und schriftlich zugesagt werden. Der Gast erhält durch i-Motel Ltd. eine verbindliche Buchungs- bzw. Reservierungsnummer per E-Mail, Fax, Brief oder SMS, die er am Hotelomaten eingeben muss.

Die Leistungserbringung erfolgt nur auf Grundlage der vorliegenden i-Motel-AGB. Eine AGB des Kunden wird nicht anerkannt. Eine Unter- und Weitervermietung an Dritte bedarf unbedingt der schriftlichen Einwilligung der i-Motel Ltd. Hat ein Dritter für den Kunden bestellt, haftet er i-Motel Ltd. gegenüber mit dem Kunden als Gesamtschuldner. Die i-Motel Ltd. kann von dem Kunden oder vom Dritten eine angemessene Vorauszahlung verlangen.

Die Reservierung für bestellte, aber noch nicht bezahlte, Zimmer gilt jeweils bis 18.00 Uhr des Anreisetages. Es besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Übernachtungs-Dienstleistung in einem bestimmten Zimmer. i-Motel Ltd. behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Reservierung, die reservierten Zimmer anderweitig zu vermieten.

3. Garantierte Reservierungen

Eine garantierte Reservierung liegt dann vor, wenn der Gast die Übernachtungsdienstleistung im Voraus bezahlt hat und die bestellten Zimmer nicht einen Tag (24 Std.) vor dem Anreisetag storniert hat. Die garantierten Zimmer werden dem Gast bis 11.00 Uhr des Folgetages zur Verfügung gestellt. Bei Nichterscheinen des Gastes werden 80% des Betrages der ersten Nacht berechnet. Die Nachfolgende Gastbuchungen in diesem Zusammenhang werden automatisch storniert.

4. Vorausbezahlung des Übernachtungspreises

Der Preis der Übernachtungsdienstleistung ist durch den Gast immer im Voraus zu bezahlen (mind. am Anreisetag). Bei einer Aufenthaltsdauer des Gastes von mehr als einer Übernachtung muss zumindest die Folgenacht im Voraus bezahlt werden. Der Check-In erfolgt üblicherweise am Hotelomaten. Daher ist die Kreditkarte, bei EC-Karte auch die Geheimnummer, bereit zu halten. Bei bereits vorab erfolgter Überweisung ist die Buchungsnummer am Hotelomaten einzugeben. Stammgäste erhalten automatisch die Zimmernummer und den -eintrittscode per SMS oder Mail. Neue Gäste, die nach 21h anreisen, müssen am Hotelomaten bezahlen und werden mit 0,01€ zusätzlich belastet (das Hessische Meldegesetz erfordert den persönlich ausgefüllten Meldeschein).

Neu: Sie können auch per Paypal bezahlen.

5. Zahlungsmittel/Dienstleistungen auf später zu bezahlende Rechnungen, Barzahlung 

Gültige Zahlungsmittel sind EC-Karte, Eurocard, Maestro und Visacard, da direkt am Hotelomaten abgebucht wird.

Bargeld in Euro wird nur bei besetzter Rezeption (Wochentags i. d. R. bis 21h) angenommen oder bei Anzahlung von Gruppenbuchungen nach vorhergehender Terminabsprache. Hier bitte im Haus 1, Rezeption 2, 2.OG mit Ausweis bezahlen. 

Die Abgabe von Dienstleistungen auf später zu bezahlende Rechnung ist nicht möglich.

6. An- und Abreise

Soweit keine anders lautende Vereinbarung besteht, ist der Zimmerbezug am Anreisetag 16 Uhr möglich. Die Zimmerrückgabe hat bis spätestens 11h Uhr am Abreisetag zu erfolgen. Eine spätere Abreise muss im Vorhinein mit der i-Motel Ltd. abgeklärt werden, da sich der Zimmercode am Abreisetag automatisch um 11Uhr ändert. Bei Genehmigung eines längeren Aufenthaltes bis 14 Uhr erfolgt ein Aufpreis von 50%, danach 100%. Bei ungenehmigter Verlängerung hat der Gast den vollen Zimmerpreis zu zahlen, hinzu kommen Kosten, die sich zusätzlich ggfls. aus Umbuchungen von Gästen in ein anderes Zimmer/Hotel ergeben können.

Reservierte Zimmer, die nicht bis spätestens 18 Uhr des Anreisetages bezogen werden, können durch i-Motel Ltd. anderweitig vergeben werden. Dies gilt nicht, sofern ausdrücklich eine spätere Anreise vereinbart wurde. Reservierte Zimmer stehen dem Gast ab 16 Uhr des Anreisetages zur Verfügung. Im Fall bereits getätigter Vorauszahlung der Übernachtungsdienstleistung kann der Gast das Zimmer bereits ab i. d. R. 12 Uhr des Anreisetages nutzen.

Die Zimmernummer und der Zimmereintrittscode werden beim Check-In am Hotelomaten, direkt nach Bezahlung bekannt gegeben. Für das Einchecken benötigt jeder Gast eine gültige Bank- oder Kreditkarte.

7. Stornierung / Nichtanreise

Eine Stornierung 24 Stunden vor Anreise ist kostenfrei möglich. Bei Nichtanreise oder nicht fristgerechter Stornierung werden 80 Prozent des Zimmerpreises der 1. Nacht berechnet. Die nachfolgenden Übernachtungstage werden durch i-Motel Ltd. automatisch storniert.

8. Ausfüllen der Meldescheine

Jeder Gast ist lt. Hessischem Meldegesetz verpflichtet, den Meldezettel wahrheitsgemäß auszufüllen und zu unterschreiben.  

9. Haftungsrisiken der Gäste für eingebrachte Gegenstände

Kleidungsstücke, Assessoires und Gegenstände, die in allgemein zugänglichen Räumen des i-Motels, in Gängen, WCs, Frühstücksraum usw. hinterlassen werden, gelten nicht als eingebracht, wenn sie nicht ausdrücklich von einer dazu berechtigten Person in Verwahrung genommen wurden. Ebenfalls als nicht eingebracht gelten Fahrzeuge und in diesen belassene Sachen sowie lebende Tiere. Dies gilt auch für Wertgegenstände wie Geld, Wertpapiere, Kostbarkeiten und andere Wertsachen. In den Zimmern erstreckt sich eine Haftung nur auf diejenigen Gegenstände und Materialien, die von den aus dem Beherbergungsvertrag Berechtigten eingebracht wurden. Die Haftung ist hierbei auf einen Höchstbetrag von 1.000 Euro begrenzt. Die Haftung ist insgesamt ausgeschlossen, wenn der Verlust, die Zerstörung oder die Beschädigung von dem Gast, einem Begleiter des Gastes oder einer Person, die der Gast bei sich aufgenommen hat, durch die Beschaffenheit der Sachen oder durch höhere Gewalt verursacht wird.

10. Fundsachen

Liegengebliebene Gegenstände werden nur auf Nachfrage und vorheriger Kostenerstattung nachgesandt. i-Motel Ltd. verpflichtet sich zu einer Aufbewahrung von 4 Wochen. Nach dieser Zeit werden die Gegenstände, sofern sichtlicher Wert besteht, dem lokalen Fundbüro übergeben.

11. Rauchverbot

Es besteht in „allen Räumen“ absolutes Rauchverbot. Bei Zuwiderhandlung werden dem Gast die Sonder-Zimmerreinigung und eine Renovierungspauschale in Höhe von 350 Euro in Rechnung gestellt (Matratzentausch, Gardinenwäsche, Wandreinigung etc.). Das Außer-Kraft-Setzen von Rauchmeldern ist strengstens untersagt.
Auf dem gesamten Gelände sind Shisa/Wasserpfeifen und Zubehör verboten.  

12. Mitnahme, Verunreinigung oder Zerstörung von Eigentum der i-Motel Ltd.

Sollten Gegenstände aus dem zur Verfügung gestellten Zimmer stark verunreinigt, verschwinden (TV, i-Motelwäsche o. ä.) oder mutwillig zerstört werden, werden diese Gegenstände dem Gast mit deren Sonderreinigung ggfls. Wiederbeschaffungswert, zzgl. Versandkosten plus 20% Aufwandsentschädigung in Rechnung gestellt.

Das gleiche gilt für das Eigentum der i-Motel Ltd. in den für Gäste vorgehaltenen Bereichen. In schweren Fällen wird in jedem Fall Anzeige erstattet.

13. Mitnahme von Tieren

Die Mitnahme von Tieren bedarf unbedingt der vorherigen Genehmigung seitens der i-Motel Ltd. Der Tierbesitzer hat dafür Sorge zu tragen, dass das Tier nicht unbeaufsichtigt ist. Es muß gewährleistet sein, daß die Tiere keinen Lärm (Bellen, Scharren usw. ) verursachen. Ebenso haftet der Tierhalter für Sach- und Personenschäden, die möglicherweise durch das Tier entstehen. Allergikerzimmer (Sparfuchs-, Familien-, Standard-, TWIN-Zimmer) dürfen nicht mit Haustieren belegt werden. Für Tierhalter stehen ausschließlich zwei "Standard plus Hund" zur Verfügung. Bei Zuwiderhandlung wird dem Gast eine Renovierungspauschale in Höhe von 350.- € in Rechnung gestellt. Deshalb ist es wichtig, dass von i-Motel Ltd. das Zimmer für den Tierhalter im Vorfeld reserviert werden kann (am Hotelomat - Festlegung durch Ihre Reservierungsnummer).

Die Mitnahme von Tieren wird mit einer Sonderreinigungspauschale (lt. Preisliste) je Tag in Rechnung gestellt.

14. Veranstaltungen

Die Buchung des Frühstückzimmers als Besprechungsraum ist von 10:30 bis 22 Uhr möglich. Bei Buchung von mindestens 25 i-Motelzimmer ist der Besprechungsraum im Preis inbegriffen und durchgängig 24 Stunden nutzbar.


15. TV/DVD / Internetnutzung / WLAN

Die Nutzung des Internetanschlusses ist kostenlos. Es dürfen keine rechtlich strittigen Seiten aufgerufen oder herunter geladen werden. Ansicht oder Einspeisung von Pornoseiten, Herunterladen von Filmen oder Musik usw. ist nicht gestattet.
Info: Durch Jugendschutzgesetze können Internetseiten evtl. vom Provider blockiert werden. 

Sollten sich aus einer unberechtigten Nutzung Kosten ergeben, werden diese dem User weiter berechnet. Es besteht kein Anspruch auf Funktionsfähigkeit des Netzes. Bei der Nutzung der TV/DVD-Geräte, PCs oder sonstigen elektronischen Geräte darf nur Zimmerlautstärke erreicht werden.

Wir bieten modernes WLAN an. Der WLAN-Code steht i. d. R an Ihrer Zimmereingangstür oder auf dem Informationsblatt am Schreibtisch.


16. Außerordentliches Kündigungsrecht

Randalierende Gäste, die gegen die Hausordnung verstoßen, z. B. in Räumlichkeiten rauchen oder andere Gäste oder Mitarbeiter belästigen, haben Ihr Gastrecht verwirkt. Sollte eine Ermahnung nicht fruchten, kann die i-Motel Ltd. ein Hausverbot aussprechen und eine Zimmer-Zwangsräumung erfolgen. Evtl. entstehende Kosten gehen zu Lasten des Gastes.

17. Videoüberwachung - Kenntnisnahme

Unsere Wirtschaftsräume, Flure und der Außenbereich sind DVR-videoüberwacht (näheres siehe Datenschutzerklärung).

18. Parken - Parkplatznutzung, Kosten

Parken ist während der bezahlten Aufenthaltsdauer / Reservierung (Punkt 2) kostenlos. Darüber hinausgehende Nutzung muss bekannt gemacht werden und ist mit Kosten verbunden (siehe Preisaushang). Unberechtigt Parkende können kostenpflichtig abgeschleppt werden. Parken und Nutzung erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Jedem Zimmer steht ein Parkplatz zur Verfügung. Bitte parken Sie Busse, LKWs und lange Lieferwagen außerhalb des Geländes. Rund um das i-Motel stehen weitere Abstell-Möglichkeiten für Ihr Fahrzeug zur Verfügung.

Hinweis: Neu ist unser e-Ladestation-Parkplatz (1-2 Standplätze). Die Parkplatz ist gebührenpflichtig und hat eine max. Parkdauer von 7 Std. Bitte melden Sie Ihr e-Fahrzeug rechtzeitig für die Ladung bei uns an.

19. Höhere Gewalt

Ist eine Buchung zustande gekommen, jedoch zum Zeitpunkt der Leistungserbringung ein Ereignis eingetreten, das allgemein als Höhere Gewalt gilt (z. B. Feuer, Hochwasser, Sturm, Blitzeinschlag, Corona), so kann i-Motel ltd. kostenfrei vom Vertrag zurücktreten.

20. EG-Bereich / Raummiete / Besprechungszimmer / Raumnutzer

Sollten Sie eine z. B. öffentliche Veranstaltung planen und durchführen, ist vom Veranstalter / Raumbucher / Raumnutzer selbständig Sorge zu tragen, dass gesetzliche Regelungen, behördliche Bestimmungen oder evtl. zusätzliche Kosten (z. B. GEMA-Gebühren) vom Raumnutzer getragen und organisiert werden.

21. Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bitte melden Sie uns sittenwidrige Links. Wir werden diese prüfen und ggfls. unverzüglich von unserer WEB-Seite entfernen. i-Motel Ltd. kann leider nicht sicherstellen, dass Betreiber Seiten verändern und illegale Inhalte präsentieren. In diesem Falle sind wir für Ihren Hinweis sehr dankbar.

22. Zimmernutzung

Unsere Hotelzimmer dürfen nicht als Wohnraum umgestaltet werden (z. B. eigene Bilder und Wanduhren aufhängen, Tische verstellen, u. a.). Desweiteren dürfen keine Nägel oder Reißbrettstifte in die Wände geschlagen werden. Fahrräder, Surfbretter und andere sperrige Gegenstände dürfen nicht im Zimmer untergebracht werden. Sollte Ihnen eine Unterbringungsmöglichkeit fehlen, sprechen Sie uns bitte an. Die gewerbliche Nutzung eines Zimmers sowie Kochen, Wasserpfeifen, Backen und offenes Feuer wird untersagt (bei Auffälligkeiten bitten wir unsere Gäste um sofortige Hinweise).

Wohnortanschriften mit der i-Motel-Anschrift sind für nicht gemeldete Personen / Firmen nicht gestattet. Im Zimmer sind maximal zwei Gäste gestattet (Aussnahme Familien Zimmer mit drei Personen).
Das Zimmer ist als Ruheraum zu nutzen und keinesfalls ein Partyraum. 

Wäsche waschen ist im Zimmer nicht gestattet. Sie können unsere Gäste-Waschmaschine/Trockner/Bügelstation im Haus 2 nutzen
(Den Code erhalten Sie im Haus 1, 2. OG, Rezeption 2 zu den Bürozeiten oder telefonisch).

23. Nutzung Gästeküche / HWR (Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen) / Fitnessraum im Anbau 

    Sie verpflichten sich, nach Nutzung der Räume diese ordentlich zu hinterlassen.

  Gästeküche im Haus 2 (EG):
  Die Nutzung ist kostenlos. Als Gast haben Sie die Möglichkeit, die kleine Gästeküche (max. vier Personen) im Haus 2 zu nutzen.
  Kühlschrank, Mikrowellenherd, Besteck, Teller, Tassen, Toaster, Spüle, Tisch und vier Stühle stehen Ihnen zur Verfügung.
  Benutztes Geschirr bitte - nach Nutzung - in die Spülmaschine stellen und aus Hygienegründen nicht selbst spülen.

  HWR:
  Im Hauswirtschaftsraum (HWR) stehen Ihnen eine Waschmaschine, ein Trockner sowie ein Bügeleisen mit Bügelbrett zur Verfügung.
  Die Benutzung ist kostenpflichtig, der Betrag sollte zu unseren Bürozeiten in der Rezeption 2 vorab bezahlt werden.
  Bitte fragen Sie vorher und lassen sich für die Bedienung einweisen.

  Fitnessraum / Infrarot-Sauna:
  Die Nutzung ist kostenlos. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Handtuch mit.
  Die Fittness-Geräte sind bis zu einem Körpergewicht von 100kg ausgelegt.
  Sie können auch die Infrarotkabine nutzen (Textilsauna).
  Sofern Sie die Nutzung einplanen, bringen sie bitte hierzu Ihren eigenen Bademantel mit.

Den Zugangs-Code können Sie in der Rezeption 2, 2. OG zu den regulären i-Motel Öffnungszeiten erhalten oder telefonisch erfragen. 
Den Code darf nicht an - Ihnen unbekannte - Gäste weitergegeben werden.

24. Putzkraftregelung / Absprachen / Frühanreise

Unsere Zimmer werden täglich ab 8h bis max.15h gereinigt bzw. für die nächste Anreise vorbereitet. Sollten Sie in diesem Zeitraum in Ihrem Zimmer bleiben, kann die Putzkraft das Zimmer nicht wie vorgesehen reinigen. Langschläfer geben uns für diesen Fall bitte bescheid. Bitte sprechen Sie Früh- (vor 14h) und Spätanreisen (ab 18h) mit uns ab.

Wenn wir Bescheid (z.B. Ankunftszeit, Zimmerwünsche u. a.) wissen, können wir Ihren Aufenthalt im i-Motel weitgehend zu Ihrer Zufriedenheit organisieren.

25. Kartenzahlung - INFOs - Buchungsportale Check-in / Hotelomat

Wenn Sie über ein Buchungsportal reserviert haben:
Sie zahlen am Anreisetag bei Ihrem Chek-In direkt am Hotelomaten im Haupthaus, Haupteingang. Wir belasten Ihre Kreditkarte bei Anreisen vor 18h nie vorher. Es sei denn, es ist mit Ihnen besonders abgestimmt bzw. andere Plausibilitätsgründe zwingen uns dazu. Bei Nichtanreise oder nicht rechtzeitiger Stornierung werden wir jedoch den vereinbarten Betrag von der zur Sicherheit hinterlegten Kreditkarte abbuchen.

Hinweis: Einige Buchungsportale übermitteln uns keine Adressinformationen. Deshalb müssen Sie die Rechnungsadresse am Hotelomaten evtl. wiederholt eingeben.

26. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), GDPR (General Data Protection Regulation)


i-Motel Grundsätzliches: Wir versenden keine Werbemails und geben Ihre Daten grundsätzlich nicht weiter.

Buchungen können persönlich, telefonisch, durch E-Mail, Fax vom Buchungsanbieter, Brief, Hotelomat u. a. erfolgen. Diese Daten werden in unserem Buchungs-System erfasst (keine Cloud !). Unser System erhält regelmäßig Sicherheits-Updates und neue Firewall-Regeln. Desweiteren werden täglich Sicherheitskopien erstellt. Das Hotelnetzwerk ist FW (Firewall)-technisch getrennt (z. B. vom Gäste-Netzwerk).

Sie haben bei uns als Gast das Recht, nach Terminvereinbarung Ihre Daten einsehen zu können.
Hierfür ist erforderlich:
   1.) Mail an info@i-motel.de zur Terminabstimmung (Name, Vorname, Adresse, Aufenthaltstermin)
   2.) Bei Ihrem erforderlichen persönlichen Erscheinen ist ein gültiger Personalausweis (Daten müssen identisch sein) vorzulegen.

Wir halten uns an die Datenschutzgrundverordnung (https://dsgvo-gesetz.de/). 

Welche Daten verarbeiten wir:
Zu den für Hotels bestehenden gesetzlichen Regelungen zählen sowohl staatlich verordnete Daten wie z. B. Meldescheine (u. a. Geburtsdaten) als auch Buchungsdaten (Name, Anschrift, Mailadressen, Telefondaten, Faxdaten…). Ebenso existieren steuerliche Aufbewahrungsfristen. Im System werden Gastdaten gehalten, die es uns ermöglichen,eine Gastbuchung schnell und effizient eine Gastbuchung abzuwickeln. Dies ist im gegenseitigen Interesse (Gast und Hotel) und vermeidet Falscheingaben bei Wiederholungsbuchungen.

Bitte beachten Sie, dass ebenso gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind, z. B. Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Rechnungsinformationen (Zahlungsinformationen, Steuergesetze, Steuerberater, Steuerprüfung u.a.) sowie Meldeinformationen (Meldeschein für Beherbergungsstätten / Hessisches Meldegesetz).

Desweiteren können Ordnungsbehörden (nach Ausweisvorlage) Einsicht in unsere Unterlagen verlangen.
 

27.Shisha, Wasserpfeifen

Auf unserm gesamten Gelände sind Shisha Geräte und Sisha rauchen untersagt.

28. COVID, CORONA

Wir benötigen für eine Übernachtung im i-Motel Ihren ordentlich ausgefüllten Meldeschein und gültige Adressangaben - bereits bei der Buchung.

Wir bitten Sie die Reisebestimmungen des Landes HESSEN zu beachten. Hier ist u.a. zu beachten, dass Reisende in den letzten 14 Tagen, in keinem "Risikogebiet" waren und keine typischen CORONA-Symptome haben. Wobei es auch hier wieder Ausnahmen gibt z.B. beruflich veranlasste Reisen, medizinisch begründete Reise, dringende familiäre Gründe. Sie haben die Pflicht uns hierüber zu informieren.

Am Buffet muss Maske getragen werden. - Wir Danken für die Beachtung.

29. Nebenabreden / Schriftform ist erforderlich

Änderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt für den Verzicht auf die Schriftformerfordernis.

30. Datenschutzerklärung Allgemein

In Zusammenhang mit unseren Anzeigen werden Google-Statistiken gesammelt.  zu Google: Google

Für Ihre weiteren  Fragen zum Umgang mit Ihren Daten stehen wir gerne zur Verfügung.


31. Gerichtsstand und Salvatorische Klausel

Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Offenbach am Main. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, nichtig sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


Obertshausen, im 01. August 2020